Passt auf euch auf und kommt gut durch die Corona Krise!

Kai

Küstenbolly 2.0

Zeig uns deinen Bollerwagen!
Antworten
Benutzeravatar
Nero
Handlanger
Beiträge: 41
Registriert: So 19. Jan 2020, 20:20

#1 Küstenbolly 2.0

Beitrag von Nero »

Ich habe den Küstenbolly von Bolly übernommen
index2.jpg
index2.jpg (216.99 KiB) 10096 mal betrachtet
 Da dieser schon etwas in die Jahre gekommen ist, habe ich mir die Aufgabe gemacht,
diesen komplett zu erneuern.

Der Küstenbolly wurde somit zerlegt und eine neue Grundplatte wurde zugeschnitten
01.jpg
01.jpg (195.77 KiB) 10096 mal betrachtet
 
02.jpg
02.jpg (146.91 KiB) 10096 mal betrachtet
 
03.jpg
03.jpg (138.55 KiB) 10096 mal betrachtet
 Nach dem Zuschnitt der Schiffsspanten, wurde alles verkleidet und im Anschluss gebeizt
04.jpg
04.jpg (95.57 KiB) 10096 mal betrachtet
 
05.jpg
05.jpg (247.7 KiB) 10096 mal betrachtet
06.jpg
06.jpg (282.15 KiB) 10096 mal betrachtet
  
Dann erfolgte der Ausbau
08.jpg
08.jpg (645.76 KiB) 10096 mal betrachtet
 
09.jpg
09.jpg (262.32 KiB) 10096 mal betrachtet
 später dann die Deko und Elektrik - alles
10.jpg
10.jpg (538.84 KiB) 10096 mal betrachtet
 
11.jpg
11.jpg (314.94 KiB) 10096 mal betrachtet
 
12.jpg
12.jpg (233.84 KiB) 10096 mal betrachtet
 
13.jpg
13.jpg (108.72 KiB) 10096 mal betrachtet
 
14.jpg
14.jpg (88.8 KiB) 10096 mal betrachtet
 
15.jpg
15.jpg (153.19 KiB) 10096 mal betrachtet
 Man kann von oben durch eine Luke in den Laderaum greifen um Bier aus einer Kiste zu nehmen,
über der Kiste befindet sich eine Schublade.
Öffnet man die Ladeluke, liegen oben im Schubfach Schnäpse, zieht man sie beiseite, kommt man ans Bier.
Zusätzlich ist aber noch eine Zapfanlage für 5L Fässer verbaut.

Der passende Anhänger ist leider noch nicht fertig, ist aber für dieses Jahr geplant  ;)
 
 
 
Benutzeravatar
Kampfmeersau
Handlanger
Beiträge: 62
Registriert: Fr 31. Jan 2020, 18:42
Kontaktdaten:

#2 Re: Küstenbolly 2.0

Beitrag von Kampfmeersau »

Genialer Nachbau einer Legende! 👍
Bollerwagen-HiFi: Pausiert.
Wohnzimmer-HiFi: Dynaudio, Nubert, Pioneer, Yamaha...
Schlafzimmer-HiFi: Nubert, NAD, Behringer...
Arbeitszimmer-HiFi: Teufel, Yamaha...
Car-HiFi: NOCH Original Skoda Amundsen plus Soundsystem
Benutzeravatar
Nero
Handlanger
Beiträge: 41
Registriert: So 19. Jan 2020, 20:20

#3 Re: Küstenbolly 2.0

Beitrag von Nero »

Danke  :dance:
 
Benutzeravatar
bolly
Handlanger
Beiträge: 31
Registriert: So 19. Jan 2020, 20:23
Kontaktdaten:

#4 Re: Küstenbolly 2.0

Beitrag von bolly »

Ich muss sage bei nero hat der küstenbolly eine würdigen Nachfolger gefunden 
Nach 10 Jahren und fast 70 Touren musste mal ein neuer Weg eingeschlagen werden
oliver Hut ab was du neues draus gemacht hast  :clap:
 
bolly
~Wir bringen die Welt ins Rollen~
-Der WeltenBUMMler-
Benutzeravatar
Nero
Handlanger
Beiträge: 41
Registriert: So 19. Jan 2020, 20:20

#5 Re: Küstenbolly 2.0

Beitrag von Nero »

:banana-blonde:
Benutzeravatar
Nero
Handlanger
Beiträge: 41
Registriert: So 19. Jan 2020, 20:20

#6 Re: Küstenbolly 2.0

Beitrag von Nero »

 Da will man mal eben den Zerstäuber vom Schornstein testen und nix geht...

Aus diesem Test wurde mal eben eine Großbaustelle...
16.jpg
16.jpg (374.27 KiB) 10052 mal betrachtet
 
OK, folgende Änderungen werden jetzt durchgeführt:

Wasserzerstäuber für Schornstein wird ausgebaut
Nebelmaschine wird ausgebaut 
Das Radio fürs Soundmodul fliegt raus da defekt
Musikradio wird getauscht - doppel DIN wird verbaut (Android)
Amperemeter funktioniert nicht - Fehlersuche läuft noch

Dabei wollte ich nur mal eben was machen 
 :icon-redface: :angry-banghead:
 
 
Benutzeravatar
General_B
Handlanger
Beiträge: 133
Registriert: Di 21. Jan 2020, 21:02
Kontaktdaten:

#7 Re: Küstenbolly 2.0

Beitrag von General_B »

Glück auf! Bei der Fehlersuche...
 
Dem General ihm sein Hot Rod Bollerwagen
https://youtu.be/_lGkSq6LimY
Benutzeravatar
Nero
Handlanger
Beiträge: 41
Registriert: So 19. Jan 2020, 20:20

#8 Re: Küstenbolly 2.0

Beitrag von Nero »

Ich schätze, das das Kabel vom Shunt zur Anzeige zu lang ist.
ggf. wird morgen der Shunt verlegt...
mal sehen ob das alles so geht 
Fotos in weitere Infos folgen  :dance:
 
Benutzeravatar
Nero
Handlanger
Beiträge: 41
Registriert: So 19. Jan 2020, 20:20

#9 Re: Küstenbolly 2.0

Beitrag von Nero »

So, heute habe ich dann mal das Doppel-DIN Radio getestet und es läuft 
20200204_110323.jpg
20200204_110323.jpg (382.63 KiB) 10037 mal betrachtet
 Danach die Frontplatte bearbeitet und alle Schalter- und Anzeigenlöcher gebohrt und gesägt
20200204_115949.jpg
20200204_115949.jpg (197.46 KiB) 10037 mal betrachtet
 Und zum Schluss noch schnell gebeizt, damit morgen alles Lackiert werden kann :dance:
 
20200204_125905.jpg
20200204_125905.jpg (395.36 KiB) 10037 mal betrachtet
 Morgen kommen noch die fehlenden Anzeigen per Post...
Denke aber das der bau dann erst am Wochenende weiter geht - morgen wird nur Lackiert
 
Benutzeravatar
verLEDung
Administrator
Beiträge: 50
Registriert: So 19. Jan 2020, 19:42
Kontaktdaten:

#10 Re: Küstenbolly 2.0

Beitrag von verLEDung »

Wie hast du eigentlich die geschwungene Form in die Bretter gekriegt? Also dass die vorne spitz zu laufen? Nass gemacht und dann vorsichtig gespannt?
Benutzeravatar
Nero
Handlanger
Beiträge: 41
Registriert: So 19. Jan 2020, 20:20

#11 Re: Küstenbolly 2.0

Beitrag von Nero »

Nein, das sind 3mm Sperrholzstreifen 10cm breit und einfach vorsichtig gebogen.

Etwas mehr noch und sie würden brechen  ;)
 
Benutzeravatar
Nero
Handlanger
Beiträge: 41
Registriert: So 19. Jan 2020, 20:20

#12 Re: Küstenbolly 2.0

Beitrag von Nero »

So, wenn man schon einmal dabei ist, kann man auch gleich Updates verbauen.

Frontscheinwerfer 
Besteht aus einem LED Modul aus einer Taschenlampe  ;)
 
20200203_131713.jpg
20200203_131713.jpg (128.43 KiB) 10022 mal betrachtet
Und heute dann endlich das neue Radio und intern wurde der Verstärker für das Soungmodul verbaut
Somit spare ich ein Radio (Hatte vorher 2 verbaut)
20200205_151608.jpg
20200205_151608.jpg (338.55 KiB) 10022 mal betrachtet
Was jetzt noch fehlt, ist die Beschriftung.

Leider scheint das Amperemeter kaputt zu sein - ich konnte es nicht überreden, mir die werte anzuzeigen.

Hauptsache war aber der Verstärker fürs Soundmodul und das neue Radio. :dance:
 
Benutzeravatar
General_B
Handlanger
Beiträge: 133
Registriert: Di 21. Jan 2020, 21:02
Kontaktdaten:

#13 Re: Küstenbolly 2.0

Beitrag von General_B »

Schöner Steuerstand! Ahoj! :clap:
 
Dem General ihm sein Hot Rod Bollerwagen
https://youtu.be/_lGkSq6LimY
Antworten